Wein des Monats


Probieren Sie unseren Wein des Monats

Name: Solenero Rot 2020er

4,10 € / 0,1 l Glas
25,90 € / 0,75 l Flasche

Klassifizierung: Kalabrien I.G.P. (Geografische Herkunftsbezeichnung)

Produzierte Flaschen: 30.000

Anbaugebiet: Die Herkunft der
Trauben ist das Gebiet Donnici aus diesem stammen ebenfalls die D.O.P Weine, denn der Solenero rot unterscheidet sich in den verschiedenen Rebsorten und dem Anteil der Traubenmenge die verwendet werden.

Rebesorte: Eine ausgewogene Kombination von sorgfältig ausgewählten Magliocco und Merlot Trauben, handverlesen.

Kultivierungssystem: Alberello. Bewusst reduziert. Der durchschnittliche Ertrag beträgt 80 Doppelzentner pro Hektar.

Zeit der Weinlese: Ende September bis Mitte Oktober.

Weinherstellung: Sanfte Pressung mit einer Kaltmazeration zum Extrahieren der Aromastoffen, der Farbe sowie der weichen Polyphenol-Komponenten.

Gärung: Im Stahltank bei thermokontrollierter Temperatur.

Verfeinerung: Für ca. sechs Monate
in Stahl um abschließend in der Flasche zum Ruhen.

Sensorische Merkmale

Farbe: Intensives rubinrot mit violetten Reflexen.

Duft: Sehr fruchtiges Bukett und komplexe Aromen von Kirschen, Johannisbeeren und Himbeeren.

Geschmack: Elegant und fein, dieser Wein ist frisch und angenehm und mit der richtigen Säure, ein innovativer Wein.

Empfehlung: Ausgezeichnet zu Fischgerichten sowie zu gegrilltem Fleisch und würzigen Speisen der
regionalen Küche.

Trinktemperatur: Gut gekühlt servieren, ca. 8 -10°c.

Allergiehinweis: Enthält Sulfite

Alkoholgehalt: 12,5% Vol. Restzuckergehalt: 15 g/l. Gesamtsäure: 5,85 g/l

Solenero ist eine Symbologie, die eine Sonnenfinsternis beschreibt. In diesen seltenen Fällen
erwärmen uns die Sonnenstrahlen, die durch die Anwesenheit des Mondes behindert werden
nicht mehr. Unter den gleichen Umständen erwärmt uns Rotwein, wenn er kalt serviert wird
nicht mehr, sondern erfrischt uns. Aus dieser Ähnlichkeit ergibt sich der Name für unseren
einzigen Rotwein, der kalt serviert werden kann.